Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit”


Das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit” wurde vom Deutschen Sportbund in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer entwickelt, um die hohe Qualität von Gesundheitssportangeboten in den Vereinen nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen sicherzustellen.
Sport pro Gesundheit” ist als Dachmarke gleichbedeutend mit dem bestehenden Zertifikat „Pluspunkt Gesundheit.DTB” des Deutschen Turner-Bundes.
Der Sportverein Germering wurde mit beiden Qualitätssiegel, das heißt „Sport pro Gesundheit” und „Pluspunkt Gesundheit.DTB” zertifiziert und dokumentiert damit zum einen den Gesundheitssport im Verein zu pflegen, zum anderen die Qualitätssicherung des Sportangebotes aktiv vorwärts zu bringen.


o
Die Qulitätssiegel-Angebote setzen auf die präventive Wirkung von Bewegung. Sie können das Herz-Kreislauf-System stärken, das Skelett-System, wie beispielweise den Rücken stabilisieren oder auch gezielte Stressbewältigung verfolgen.
o
Viele Krankenkassen haben das Siegel als qualifizierte Maßnahme zur Primärprävention anerkannt. Mitglieder haben die Möglichkeit, sich über § 20 SGB V einen Teil der Kursgebühren rückerstatten zu lassen.
o
Darüber hinaus sind die Angebote von „Sport pro Gesundheit” von einigen Krankenkassen über § 65 SGB V in das Bonusprogramm aufgenommen worden. Interessierte sollen sich vorher auf jeden Fall bei ihrer Krankenkasse vor Ort informieren.
o
Die Sportvereine, die sich mit großem Engagement an der Aktion beteiligen, leisten mittel- und langfristig einen Beitrag zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen.

Wer sich genauer über „Sport pro Gesundheit” informieren möchte, kann auf der Internetseite von
Sport pro Gesundheit oder des Bayerischen Landessport-Verbandes nachlesen.

 § Impressum © by SV Germering e.V. 2005-2014 Webmaster